Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: TM Lagoon komplett gescheitert?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert
    18.07.2010
    Beiträge
    319
    ManiaPlanet
    ρ. яStӌlє
    Login: RSty
    Nickname: ρ. яStӌlє
    Zone: World » Europe » Germany » Rheinland-Pfalz » Mainz
    Multiplayer: 24.885 (32.060 LP)
    Soloplayer: 13.875 (4.629 SP)
    ManiaLinks: RStyle (in Arbeit)
    TrackMania
    яStץ
    Login: luois_fun_gaal United
    Nickname: яStץ
    Zone: World » Germany » Rhineland-Palatinate » Mainz
    Multiplayer: 82.838 (61.180 LP)
    Soloplayer: 13.090 (44.583 SP)
    ManiaLinks: RSty (in Arbeit)
    Links: TM-Ladder
    Blog-Einträge
    2

    TM Lagoon komplett gescheitert?

    Wie (vielleicht?) viele andere auch habe ich sehr lange auf TM Lagoon gewartet, da ich mir TM Turbo (mit Uplay Zwang und ohne dedicated Server) nicht kaufen wollte.
    Am
    23. Mai war es dann endlich so weit und ich habe es mir gekauft, ein paar Tage lang die Kampagne gespielt und es dann beiseite gelegt.

    Jedenfalls sind nun ~4 Monate nach Release vergangen und ich hatte mal wieder Lust auf Lagoon.

    Doch trotz guter Zeit (Samstags, 20:00 Uhr) sind alle Server leer, das Spiel quasi "tot".
    Ich persönlich mag Lagoon sehr (und war dementsprechend überrascht) und habe auf der Steamseite des Spiels in den negativen Bewertungen nach den Gründen für das Scheitern gesucht.
    Die Kritik besteht meistens darin, dass die Steuerung schlecht sei oder das Spiel einfach nur Bay in hübsch ist.
    Zum einen möchte ich sagen, dass ich das Handling mit Controller angenehm zu steuern finde (wobei mir das Tastatur Handling nicht gefällt) und ich es nicht als "Bay-Update" ansehe.
    Daher finde ich es wirklich schade, dass das Spiel schon nach 4 Monaten von niemanden mehr gespielt wird

    Ich finde, dass daran vor allem der Release Schuld ist! 2 Wochen vor Release wurde das Spiel plötzlich angekündigt, während jeder nur über die kommende E3 berichtete.
    10 mal sinnvoller wäre es gewesen, den Release auf der Ubisoft E3 Pressekonferenz bekannt zu geben (und am gleichen Tag zu releasen), aber ich will mich nicht im Konjunktiv verlieren.

    Was ist eure Meinung dazu (oder ist dieses Forum genauso tot wie Lagoon?)


    Übrigens:
    Den offiziellen Trailer hat DaniXks produziert, er hat auf seinem Kanal eine interessante Beschreibung über die Arbeit hinter dem Video verfasst:


    Spoiler: Beschreibung


  2. #2
    Benutzer Avatar von zocka
    Registriert
    19.08.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    62
    ManiaPlanet
    λx.x zocka
    Login: proni
    Nickname: λx.x zocka
    Zone: World » Europe » Germany » Baden-Württemberg » Karlsruhe
    ManiaLinks: mquery, mldrop, colorcombo, zockaml
    TrackMania
    aM » zocka
    Login: serverkennung United
    Nickname: aM » zocka
    Zone: World » Germany » Baden-Württemberg » Stuttgart
    ManiaLinks: zocka
    Links: TM-Ladder
    Blog-Einträge
    5
    Selbst nach Turbo war MP4 Lagoon die deutlich bessere Version und hätte vermutlich wirklich etwas mehr Rampenlicht vertragen. Ich kann mich nicht wirklich erinnern, jemals Werbung oder nennenswert Publicity durch LPer o.ä. für ein Trackmania gesehen zu haben (abgesehen von meiner Search- und SocialMedia-Bubble und hin und wieder webms von PF-Strecken auf Image-Boards).

    Das Konzept der Channels halte ich für sehr potent und hat denke ich auch vielen Leuten (wie geplant) die Möglichkeit gegeben, Titel auszuprobieren, bevor sie diese kaufen. [Andererseits spiele ich in letzter Zeit auch fast nur noch auf Channels, weil mal wieder Chase läuft und ich nicht wirklich Server habe, wo ich gerne bin, was auch nicht ganz im Sinne des Erfinders ist (s.u.).] Dass die Konsequenz offensichtlich war, dass den Leuten das Spiel von der Steuerung nicht zusagt, finde ich bedauerlich - ist halt Gewöhnungssache bzw. meines Erachtens auch eine Frage der Strecken, in denen sich auch erst über Zeit herausstellt, welche Blöcke verwendbar sind (z.B. dass diese Holz-Loopings zu vermeiden sind).
    Ich selbst bin Tastatur-Spieler und kann eigentlich nicht klagen, dass das Handling zu mies sei.

    In der Anfangszeit (bzw. fast noch überwiegend in der geschlossenen Beta) habe ich recht viel mit Block-Transitions experimentiert (und dabei auch ein paar offenbar okay angenommene Strecken produziert), hatte aber oft den Eindruck, dass die Blöcke gerade um einen halben Meter nicht passen oder dass einige nützlichen Übergänge fehlen. Ab dem Punkt hatte ich recht Schnell den Eindruck, so ziemlich alles gesehen zu haben und die Luft war dann für mich auch eher raus. Auf den Servern habe ich selten Strecken angetroffen, die weit genug meinen Vorstellungen von guten Übergängen und möglichst wenigen kaum bis unkontrollierbaren Rutschpartien entsprachen.
    Als die Server noch etwas voller waren gab es entweder in meinen Augen recht öde Strecken oder solche, auf denen 1/3 - 1/2 der Spieler das Ziel erreicht haben, bis sich irgendwann ein härterer Kern der verbliebenen gefühlt 20 Lagoon-Spieler etabliert hatte.

    Der Spieler-Rückgang ist ja aber auch nicht nur in Lagoon zu beobachten. Die bereits gelobten Channels werden zu selten mit neuen Strecken bestückt, sodass sie (ohne die Möglichkeit von Rekordzeiten) zunehmend unattraktiv werden. Auch wenn Nadeo sich bemüht hatte, eine Diskussionplattform für die Kanäle und neue Strecken zu bieten, ist da nicht nennenswert Leben drin (https://forum.maniaplanet.com/viewto...?f=627&t=40857 + Aufruf auf Discord ...).

    Mein Spielerlebnis ist in letzter Zeit in etwa so:
    1) Läuft irgendeine Form von Chase? Spiel ich etwas und hoffe auf Spieler, die nicht gegen jede zweite Wand fahren. Tatsächlich gibt es hier sogar manchmal noch LP. Da ich das Konzept des Spielmodus mag, versuche ich über den ausgelutschten Map-Pool hinwegzusehen.
    2) Lagoon Station anklicken, weil ich den Titel eigentlich echt mag. Sehen, dass maximal 1 Person auf einem Server ist - vermutlich no-life Rekordjagd oder AFK. Klingt wenig unterhaltsam.
    3) Stadium Station anklicken. Warum zum Henker spielen so viele Leute Zerator Maps. Server mit seit Jahren zu oft gespielten Strecken. Server mit frustrierend schlechten Strecken oder fairerweise zugegeben überhaupt nicht meinem Stil.
    4) Spiel schließen.
    Ich weiß nicht, ob das nachvollziehbar ist, oder ob ich mich da eher pingelig anstelle.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •