Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Eigener Dedicated Server nicht erreichbar - Lösung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Askuri
    Registriert
    21.11.2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Alter
    22
    Beiträge
    1.065
    ManiaPlanet
    ғιяе»λsκμяιֻ
    Login: askuri
    Nickname: ғιяе»λsκμяιֻ
    Zone: World » Europe » Germany » Rheinland-Pfalz » Trier
    Multiplayer: 18.629 (41.737 LP)
    Soloplayer: 48.498 (430 SP)
    ManiaLinks: mgames
    TrackMania
    ғιяе»λςκμяι
    Login: alder_player United
    Nickname: ғιяе»λςκμяι
    Zone: World » Germany » Rhineland-Palatinate » Trier
    Multiplayer: 5.291 (70.559 LP)
    Soloplayer: 34.164 (11.132 SP)
    ManiaLinks: im
    Links: TM-Ladder
    Blog-Einträge
    3

    Eigener Dedicated Server nicht erreichbar - Lösung

    Viele berichten davon, dass sie auf dem eigenen Dedi nicht spielen können, ob wohl alle Ports richtig weitergeleitet wurden. Immer häufiger ist der Grund, dass der Router das sogenannte NAT-Loopback verbietet. Folge: Man kann über den Serverbrowser nicht joinen, aber über LAN.

    Was genau ist NAT-Loopback?
    Ein Beispiel: Man lässt auf dem eigenen PC den Dedi laufen, und versucht mit der öffentlichen IP den Server zu joinen (also über den Serverbrowser). Dabei geht die Anfrage über den Router ins Internet, wo man aber wieder zurück über den Router auf den eigenen Computer geleitet wird. Und dieses "wieder zurück" ist der Loopback. Mehr Informationen gibts auf Englisch bei Wikipedia

    Wie kann man diese Sperre umgehen?
    Bei manchen Routern lässt sich da mit Sicherheit eine veränderte Firmware aufspielen. Das kann aber riskant sein. Ansonsten enfach über LAN spielen oder einen neuen Router ohne eine solche Sperre kaufen.

    Bin ich betroffen?
    Hier ist eine kleine Liste: http://opensimulator.org/wiki/NAT_Loopback_Routers

    Und aus eigener Erfahrung:
    Speedport 500V Geht nicht
    Speedport W504V Typ A Geht
    Speedport W723V Typ B Geht nicht

  2. #2
    Kann man das Problem nicht einfach auch durch einen Eintrag in der Hosts File lösen oder geht das nur mit Domains?
    Hab übrigens noch nie einen Router gesehen, der kein NAT Loopback kann, aber hatte noch keinen von der Telekom. ^^
    */

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Askuri
    Registriert
    21.11.2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Alter
    22
    Beiträge
    1.065
    ManiaPlanet
    ғιяе»λsκμяιֻ
    Login: askuri
    Nickname: ғιяе»λsκμяιֻ
    Zone: World » Europe » Germany » Rheinland-Pfalz » Trier
    Multiplayer: 18.629 (41.737 LP)
    Soloplayer: 48.498 (430 SP)
    ManiaLinks: mgames
    TrackMania
    ғιяе»λςκμяι
    Login: alder_player United
    Nickname: ғιяе»λςκμяι
    Zone: World » Germany » Rhineland-Palatinate » Trier
    Multiplayer: 5.291 (70.559 LP)
    Soloplayer: 34.164 (11.132 SP)
    ManiaLinks: im
    Links: TM-Ladder
    Blog-Einträge
    3
    Was meinst du mit Hosts File?

  4. #4
    Zitat Zitat von Askuri Beitrag anzeigen
    Was meinst du mit Hosts File?
    Windows: %SystemRoot%\system32\drivers\etc\hosts
    UNIX/Linux: /etc/hosts

    Ich hab aber keine Ahnung, ob man damit nur (wie der Dateiname schon sagt) Hostnamen IP-Adressen zuordnen kann (statt durch DNS) oder auch so Späße wie externe IP-Adressen auf lokale IP-Adressen "umleiten".
    Damit dein PC dann statt auf deine Public-IP einfach auf die LAN-IP des Dedis verbindet - oder so.
    Ist ja nur eine Idee.
    Wobei - bei wechselnder IP hat man dann ja noch ganz andere Probleme.

    Angenommen man hat über seinen Router Port 80 eine Webseite am laufen, die unter einer Domain zu erreichen ist.
    Dann könnte man ja theoretisch das Loopback umgehen indem man einfach über die hosts-File die Domain auf die LAN-IP des Webservers schickt.
    Aber wie gesagt - ich kenn mich da nicht aus und hab das noch nie gebraucht, war nur so ein Einwurf, ob man damit vllt. was machen kann. ^^
    Geändert von ceptoplex (03.10.2013 um 16:57 Uhr)
    */

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Askuri
    Registriert
    21.11.2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Alter
    22
    Beiträge
    1.065
    ManiaPlanet
    ғιяе»λsκμяιֻ
    Login: askuri
    Nickname: ғιяе»λsκμяιֻ
    Zone: World » Europe » Germany » Rheinland-Pfalz » Trier
    Multiplayer: 18.629 (41.737 LP)
    Soloplayer: 48.498 (430 SP)
    ManiaLinks: mgames
    TrackMania
    ғιяе»λςκμяι
    Login: alder_player United
    Nickname: ғιяе»λςκμяι
    Zone: World » Germany » Rhineland-Palatinate » Trier
    Multiplayer: 5.291 (70.559 LP)
    Soloplayer: 34.164 (11.132 SP)
    ManiaLinks: im
    Links: TM-Ladder
    Blog-Einträge
    3
    Keine Ahnung, aber am einfachsten ist es bestimmt einfach über LAN zu spielen oder sich einen neuen Router zu kaufen .
    Das hier sollte ja nur eine Info sein für Leute, die glauben, sie leiten ihr Ports falsch weiter, weil sie nicht joinen können. Dabei ist es einfach das Loopback.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •