Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: TMUF/TMNF - Windows - Dedicated Server Tutorial

  1. #1

    TMUF/TMNF - Windows - Dedicated Server Tutorial

    Wie erstelle ich einen Trackmania Server:

    TMU/N-Forever Dedicated Server Tutorial


    Contributed by Merlin of http://tmu-xrated.de
    Wednesday, 23 April 2008
    Last Updated 25 November 2009 by Merlin (remoteCP DB-Creation, remoteCP installation)


    Konzeption


    Immer mehr TM-Spieler wollen einen eigenen Server haben – wobei den meisten ein einfacher In-Game-Server in den meisten Fällen nicht ausreicht... - Klar... einen Dedicated TM-Server zu haben, zu kontrollieren, mit eigenen Maps befüllen zu können ist ja auch Cool....

    Dabei tritt immer wieder ein Problem auf:

    Mangelnde Kenntnis über das eigene Betriebssystem, den eigenen Rechner, den eigenen Router und den Dingen die sich dahinter verbergen ( ich nenne hier mal solche kryptischen Begriffe wie „Ports“, „TCP/IP“, „UDP“, „Webserver“ und ähnliches.


    Das Ziel dieser Anleitung ist es nun ( nahezu ) jedem die Möglichkeit zu geben einen eigenen Dedicated Server unter Windows 2000, Windows XP oder Windows Vista zu installieren, zu starten und zu verwalten.

    Dabei ist es egal, ob ihr den Server auf dem selben Rechner installieren wollt, auf dem auch euer TMUF/TMNF installiert ist ( Keine Angst – Der Server verbraucht nicht viel Rechenleistung und sollte euer Spiel nicht ausbremsen! ) oder auf einem seperatem Windows-Rechner: Laufen wird der Server in jedem Fall !

    Dabei werde ich auf verschiedene Dinge näher eingehen damit einige Fragen gar nicht mehr auftreten ( JA! Ich hoffe immer noch auf so etwas Unmögliches ^^ )

    Im ernst: Bei der ganzen Installationsorgie kann so einiges schief laufen und ich werde auf diese Fallstricke eingehen! WENN Ihr dies Anleitung GENAU befolgt, habt ihr am Ende einen Fehlerfrei laufenden Dedicated Server mit remoteCP und [live].
    Auf ASECO werde ich hier NICHT eingehen – wenn ihr das Plugin installieren wollt, schaut doch im Internationalen Forum vorbei und macht euch da „schlau“.


    Durchführung

    Ich habe das ganze in mehrere Teile aufgespalten:

    1. Quellenangaben
    2. Begriffserklärung
    3. Benötigte/Empfohlene Software

    4. Download der benötigten Software
    5. Installation von WinRar, Notepad++ / Entpacken des Servers und remoteCP
    6. Installation von XAMPP ( Webserver )

    7. Konfiguration der Datenbank für remoteCP [live]
    8.1. Anlegen des Dedicated Server Account für TMUF

    8.2. Anlegen des Dedicated Server Account für TMNF
    8.3. Konfiguration des Dedicated Server für Forever

    9. Konfiguration von remoteCP
    10. Konfiguration von [live]

    11. Tracks hochladen mit remoteCP



    1. Quellenangaben

    Wie so viele andere vor mir habe ich mein Wissen natürlich nicht mit meinen Genen als „Geschenk“ mitbekommen, sondern musste mich erst in das ganze einlesen und dann „verdauen“. Das Wissen bezüglich des „TM Dedicated Server“ habe ich dabei aus den nachfolgenden Seiten "gesaugt".

    www.google.de
    DIE Suchmaschine im Internet.
    Wenn ihr etwas sucht und ein simples Wort euch nicht weiterhilft, versucht doch einfach mal mehrere Begriffe einzugeben.
    So wird euch die Eingabe von „Trackmania“ euch 8.560.000 Seiten anzeigen, die sich mit diesem Thema befassen und/oder nur den Begriff irgendwo auf der Seite haben.
    Wenn ihr allerdings „Trackmania Dedicated Server“ eingebt, wird die Trefferquote schon auf 58.500 Seiten reduziert ( ganz nebenbei taucht gleich noch das Deepsilver-Forum als erster Treffer ganz oben auf ^^ )


    Es ist für viele nicht leicht mit Google umzugehen. Das einzige Eingabefenster in der Mitte ist aber auch wirklich schwer zu treffen!

    http://forum.deepsilver.com/
    Hier findet ihr alles zu den Spielen, die von Deepsilver veröffentlicht worden sind – unter anderem auch Trackmania ^^

    http://www.tm-forum.com/
    Das englischsprachige Forum von NADEO – extra für die Trackmaniacs – Sowohl das Deepsilver als auch das TM-Forum geben dem geneigten Nutzer „fast“ ALLE Informationen und Software die ihr für einen eigenen Server benötigt.

    http://www.tmbase.de/index.php?name=tools
    Sascha hat sich nicht nur die Mühe gemacht remoteCP zu coden, sondern hat gleichzeitig noch der Community die Möglichkeit gegeben gute Tools auf einer "Sammelliste" zu veröffentlichen.
    Wenn ihr also von einem guten Tool wißt oder sogar selbst eins erstellt habt logt euch einfach auf der Seite mit eurem Community-Code ( (In-Game-Menu: Profile / Advanced) ein und tragt es ein!
    WIR alle profitieren davon


    2. Begriffserklärung


    Dedicated Server
    Ein Dedizierter Server ( engl. Dedicated server ) ist ein Server, der nur für EINE Aufgabe abgestellt wird.
    Bei dem Trackmaniaserver ist das dann also ein Server der NUR FÜR Trackmania gedacht ist – Andere Dienste ( Webserver, Datenbanken ) kann dieser NICHT bereit stellen!

    Server
    Ein Server ("Anbieter") ist ein Programm und/oder ein Rechner, das einen Dienst (Service) anbietet. Im Rahmen des Client-Server-Konzepts kann ein anderes Programm, der Client ("Kunde"), diesen Dienst nutzen. Clients und Server können als Programme auf verschiedenen Rechnern oder auf demselben Rechner laufen.
    Im Grunde stellt also ein Server eine bestimmte Leistung bereit ( ähnlich einem Ober: Der bringt euch ja auch das bestellte Steak, nachdem ihr bestellt habt – So macht es auch ein Server: Der stellt euch einen bestimmten Dienst ( z.B. eine Homepage ) bereit, nachdem ihr sie angefordert habt.

    Ports
    Tauschen Computer untereinander Daten aus, so werden unterschiedliche Datenströme durch Ports voneinander getrennt.

    Stellt euch einfach ein Rathaus vor: Ist dieses Rathaus in einer kleinen Stadt, reichen diesem Rathaus evtl. zwei oder drei Eingänge ( zwei für die „Kundschaft“ und einer für die „Angestellten“. Auf diese Art wird verhindert, dass der Haupteingang immer überlastet ist. Wenn nun dieses Rathaus in einer grosses Stadt ist, müssen demensprechend auch mehr Eingänge da sein, da es ansonsten immer wieder zu Überlastungen/Konflikten kommen könnte.


    Die „Eingänge“ für euren PC sind ganz ähnlich aufgebaut – nur heißen sie hier “Ports“. Diverse Programme nutzen unterschiedliche Ports, damit ihr z.B. ohne Probleme gleichzeitig im Internet chatten, surfen und spielen könnt.

    ICQ
    Ein „Instant-Messaging-Programm“ von AOL – Mit ICQ können Nutzer weltweit Daten austauschen.
    Ich persönlich finde es "putzig" wenn ich via PN mitgeteilt bekomme: "Hey - ich hab dich in ICQ geaddet aber Du bist ja nie Online"....
    Das KÖNNTE daran liegen, dass ich gar kein ICQ auf meinem Rechner habe ^^

    PN
    PN = Private Nachricht – Über diese Funktion kann man in den meisten Internetforen Nachrichten austauschen.
    Achtung: ICH WERDE KEINE PN´s bezüglich dieses Tutorials beantworten! Wenn ihr eine Frage habt stellt sie bitte im entsprechenden Thread.


    Thread
    Ein Thread ist wörtlich ein Faden, Garn oder Strang. Im übertragenem Sinn wird der Begriff in der englischen Sprache auch ein Gedankengang oder Diskussionsstrang verstanden.
    Im deutschen Sprachraum bedeutet Thread: „Eine Folge von Diskussionsbeiträgen in einem Internet-Forum“. ( Ein „Thread“ wird manchmal auch als „Fred“ bezeichnet )

    Suchefunktion
    Über diese äußerst geheime Funktion kann man ein Forum innerhalb von kürzester Zeit nach bestimmten Daten durchsuchen. Wenn ein Nutzer auf die ( ich muss zugegeben äußerst komische ) Idee kommt dass evtl. schon jemand anderes das selbe Problem gehabt haben könnte: Klickt er einfach mit der Maus auf die SUCHE-Funktion und gibt einfach einen Suchbegriff ein: Voila – schon zeigt die „Suchefunktion“ dem eingeweihten die entsprechenden Treffer in einer augenscheinlich einfachen Liste. Der Nutzer muss dann nur noch auf das betreffende Thema klicken und schon hat er das gesuchte vor Augen. ( Wird in der Regel nur von Spielern/Nutzern mit einem IQ über Raumtemperatur benutzt )

    Sarkasmus
    Der Sarkasmus (latinisiertes griechisches Substantiv σαρκασμός, sarkasmós, „die Zerfleischung, der beißende Spott", von altgriechisch sarkazein, „sich das Maul zerreißen, zerfleischen, verhöhnen", von σάρξ, sarx, „das [rohe] Fleisch") ist eine Redefigur, die in der antiken Rhetorik (z.B. Demosthenes, Cicero) Verwendung fand. Sarkasmus bezeichnet beißenden, bitteren und verletzenden Spott und Hohn.
    An der einen oder anderen Stelle in dieser Anleitung wird dieser Angewendet!




    3. Benötigte/Empfohlene Software

    Hmmm... was braucht man um einen Dedictated Server für Trackmania aufzubauen?

    Nun ja... da wäre zum einen die kostenlos erhältliche Serversoftware von NADEO. ^^


    Natürlich wäre dieser Server ganz alleine ganz schön langweilig: Ein purer Dedicated Server hat keine Jukebox, keine Rekordedatenbank, keine Steuerungsfunktionen ( next Map, repeat Map, Playerkick/ban, usw ) sondern man könnte nur eins tun: Fahren! Also brauchen wir noch etwas um das ganze etwas aufzupeppen:

    Die Steuerfunktionen welche uns z.B. „[live]“ bietet. Des weiteren wäre es natürlich recht nett, wenn wir den Server dann auch noch administrieren könnten, damit wir bei Bedarf Maps hochladen bzw. die Servereinstellungen ( z.B. Name des Servers, Fahrdauer) verändern können.
    Glücklicherweise gibt es dafür ein „All in one“ Paket: „remoteCP“

    Diese Programmpaket benötigt nun wieder eine Zusatzsoftware um solche banalen Dinge wie die Rekorde speichern zu können oder um, wie im Fall „remoteCP“, überhaupt funktionieren zu können: XAMPP.
    XAMPP ist eine Webserversoftware die es euch ermöglicht mit einfachsten Mitteln einen Webserver mit Datenbankfunktion auf die Beine zu stellen.

    Dann benötigt ihr noch ein Programm das die ganzen Programmpakete, welche ihr euch aus dem Netz ladet, auch wieder entpacken kann. Hier gehen die Meinungen auseinander: Die einen schwören auf Winzip, die anderen auf 7ZIP und wieder andere auf WinRAR. Ich empfehle euch WinRAR, da dieses Programm auch mit Linuxpaketen umgehen kann.

    Das ist eigentlich schon genug. Aber um die ganzen Einstellungen in den Konfigurationsdateien vorzunehmen KANN man natürlich den normalen Editor von Windows nehmen... KANN! - Sollte man aber nicht: Der Editor von Windows produziert manchmal bei gewissen Dateien die putzigsten Fehler, also sollte man sich hier nach einer verlässlichen Alternative umsehen. Ich habe gute Erfahrungen mit „Notepad++“ gemacht; einem Kostenlosen Editor der alleine schon durch seinen Funktionsumfang restlos überzeugt!


    Wenn ihr allerdings unbedingt den Windowseigenen Editor „Notepad“ benutzen wollt, dann achtet darauf dass beim Umgang mit XML-Dateien die Daten in einer bestimmten Codierung abgespeichert werden MÜSSEN!!!!
    Bei Microsoft´s Notepad findet ihr diese Einstellung wenn ihr die Datei speichert unter dem Begriff „Codierung“ - wählt hier anstatt „ANSI“ einfach „UTF-8“ aus.

    Also fasse ich mal zusammen was so gebraucht wird:

    - NADEO Dedicated Server
    - remoteCP
    - XAMPP
    - Notepad++
    - WINRAR


    AUßERDEM MÜSST ihr, die Ansicht des Explorers so anzupassen, dass auch die Dateiendungen angezeigt werden. Auf diese Art und Weise kommt ihr später bei den Dateien nicht durcheinander:

    Klickt dafür im Windows Explorer ( NICHT INTERNET-Explorer!!!! ) auf „Extras“ und dann auf „Ordneroptionen“. Danach klickt ihr den Karteikartenreiter „Ansicht“ an und sucht nach den Wörtern „Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden“ und entfernt den Haken davor. Danach noch ganz oben auf „Für Ordner übernehmen“ ( oder „Für alle Ordner übernehmen“ - je nach Windowsversion ) und letztendlich auf „OK“.


    Und ganz wichtig:


    Nehmt euch einen Zettel und einen Stift! Auch in Zeiten der PCs sollte man diese Art der „Zwischenspeicherung“ nicht vernachlässigen *G*


    Schreibt auf den Zettel folgendes ( untereinander! ):


    SQL
    Datenbank:
    user:
    passwort:


    TM-Login
    user:
    passwort:

    Server-Login
    user:
    passwort:

    SuperAdmin
    passwort:


    Ports
    Serverport:
    P2P-Port:
    RPC-Port:



    4. Download der benötigten Software

    Ich empfehle euch von Anfang an Ordnung zu halten, ansonsten kommt ihr schnell bei den Dateien durcheinander. Also schlage ich vor, dass ihr euch einen Extraordner mit dem Namen „tmforeverserver“ auf eurer Festplatte erstellt.


    Am besten ist es, wenn ihr diesen Ordner auf einer anderen Festplatte als „C“ erstellt. Solltet ihr allerdings nur ein Laufwerk im PC haben, könnt ihr diesen Ordner auch direkt unter „C“ anlegen. Nur eins solltet ihr nicht tun: Legt den Ordner NICHT unter „Dokumente und Einstellungen“ an!!! ( Das kann zwar funktionieren – führt aber oft zu unvorhersehbaren Fehlern!!!! )



    In diesen Ordner kommt jetzt die Software

    Den „NADEO Dedicated Server“ für „Forever“ bekommt ihr im englischsprachigen TM-Forum von NADEO unter:


    http://www.tm-forum.com/viewtopic.php?f=28&t=14203

    oder wenn der Hauptserver wieder mal "Schluckauf" hat:

    http://slig.info/TMF/

    Also ladet ihr euch den betreffenden Server herunter und speichert das Paket in dem vorher angelegten Ordner „tmforeverserver“ auf euer Festplatte ( Nehmt den mittlerein Link!!! ).



    Jetzt noch remoteCP inkl. [live]... ( ACHTUNG: [live] ist erst ab Version 4 enthalten!!!! )


    Die jeweils aktuellste Version findet ihr unter:


    http://forum.deepsilver.com/forum/fo...play.php?f=230


    Sascha veröffentlicht regelmäßig Updates und Bugfixes für remoteCP.
    Ein regelmäßiger Besuch der „Toolbox“ im DeepSilver-Forum lohnt sich also!



    Jetzt noch XAMPP um die Rekorde auch abspeichern und remoteCP und [live] überhaupt zum laufen zu bekommen:

    http://sourceforge.net/projects/xamp...Windows/1.7.1/

    XAMPP wird wie jede gute Software regelmäßig mit Updated versorgt – Es könnte also sein, dass ihr auf der Seite auf eine akutellere Version stößt.

    Nehmt NICHT die neueste Version von XAMPP. Diese beinhaltet PHP 5.3 und das wiederum sorgt evtl. dafür, dass remoteCP später nicht richtig läuft ( z.B.: Ihr wollt euch bei rcp einloggen und danach passiert... NICHTS!- Das sogenannte "weisse Seite Problem" )


    Wenn ihr auf „WinRar“ und „Notepad++“ verzichten könnt, dann geht doch an dieser Stelle weiter zum Punkt 5 dieser Anleitung ( ABER: Benutzt bitte NICHT den Windows Editor für die Arbeiten an den Dateien – gerade bei Anfängern geht das schief!!!! ).

    Ansonsten könnt ihr euch WinRar in der deutschen Version 3.71 hier herunterladen:

    http://www.zdnet.de/downloads/prg/w/t/de0DWT-wc.html



    Zuletzt noch den Editor „Notepad++“. Diesen könnt ihr unter nachfolgender Adresse herunterladen:

    http://notepad-plus.sourceforge.net/de/site.htm

    Auch hier werdet ihr wieder auf SourceForge.net weitergeleitet, bitte nehmt hier die „Installer-Version“






    Damit habt ihr die gesamte Software zusammengesucht, die ihr für einen Dedizierten Server für Trackmania benötigt. In eurem Ordner „tmforeverserver“ sollten jetzt folgende Dateien sein:




    5. Installation von WinRar, Notepad++ / Entpacken des Servers und remoteCP

    Zuerst wird WinRar installiert: Klickt einfach doppelt auf „wrar371d.exe“ und folgt der Installationsroutine.

    Jetzt klickt doppelt auf „npp.X.X.Installer.exe“ und installiert damit Notepad++ ( folgt einfach den Anweisungen der Installationsroutine – das einzige was man hier verändern sollte ist, dass man den „Autoupdater“ deaktiviert ( ist nur ein Häkchen bei der Auswahl ^^ )

    NACHDEM ihr Winrar und Notepad++ installiert habt, solltet ihr die Setup-Dateien „wrar371d.exe“ und „npp.4.6.Installer.exe“ löschen ( man sollte nicht zu viel Datenmüll auf der Festplatte sammeln... )

    Bis hierhin war es noch ganz Einfach.... aber jetzt geht’s ans Eingemachte:

    Die Installation des Servers und der Plugins steht an – Aber keine Angst, wenn ihr euch genau an die folgenden Schritte haltet kann nicht all zu viel schief gehen...

    Klickt jetzt mit der RECHTEN Maustaste auf die Datei „TrackmaniaServer_2008_04_18.zip“ und wählt danach im Menü „Hier entpacken“ aus:



    Nachdem der PC mit dem entpacken fertig ist, habt ihr in eurem Ornder „tmforeverserver“ ein „paar“ Dateien mehr. Nicht erschrecken – das soll so sein!

    Lasst die Dateien erstmal „jungfräulich“ ( Mit anderen Worten: LASST FINGER VON DEN DINGERN! ).

    Danach macht ihr mit der Datei „remoteCP_4_x_x_x.zip“ das gleiche:

    Also wieder mit der RECHTEN Maustaste auf die Datei klicken und dann „Hier entpacken“ auswählen.

    Nun ist es wieder Zeit um etwas Ordnung zu schaffen: Löscht die zwei ZIP-Dateien

    TrackmaniaServer_2008_04_18.zip
    remoteCP_4_x_x_x.zip


    Diese werden nicht mehr benötigt und würden nur unnötigen Platz wegnehmen.

    Euer Ordner „tmforeverserver“ sollte jetzt folgendermaßen aussehen:



    Klickt jetzt mit der rechten Maustaste auf den Ordner „remoteCP_4_x_x_x“, wählt „Umbennen“ aus und gebt dem Ordner den Namen „rcp

    Euer Ordner sollte jetzt so aussehen:



    6. Installation von XAMPP ( Webserver )

    Kommen wir nun zu einem wichtigen Punkt: Die Installation des Webservers!

    Klickt einfach doppelt auf „xampp-win32-1.x.x-installer.exe“ - nach wenigen Augenblicken ( und einer evtl. erscheinenden Windows-Sicherheitswarnung, welche ihr mit „OK“ bestätigen könnt ) begrüßt euch die Installationsroutine mit der Frage nach der gewünschten Sprache. Wählt „Deutsch“ aus und klickt danach auf „OK“.



    Danach kommt ( unter Windows VISTA ) noch die bescheidene Warnung, dass man XAMPP nicht unter „C:\Programm Files“ installieren sollte ( einfach mit „OK“ bestätigen )

    ACHTUNG: Das installieren unter "Programm Files" bzw. bei Windows 7 unter "Users" sollte auf jeden Fall vermieden werden! Das ganze "sollte" zwar trotzdem funktionieren, tut es aber meistens nicht



    Jetzt begrüßt euch der Installations-Assistent ( einfach auf „Weiter“ klicken :O) )



    Nun wird euch der Assistent nach dem Zielordner fragen.... Hier gebt ihr am besten den vorher erstellten Ordner „tmforeverserver“ als Installationsordner an.

    Bei mir habe ich den Ordner „tmforeverserver“ auf Laufwerk „E:“ angelegt. Also sieht der Zielordner bei mir folgendermaßen aus:



    Entweder so, oder installiert XAMPP direkt unter C:\XAMPP

    Bei den Installationsoptionen könnt ihr auswählen, ob ihr XAMPP als „Dienst“ starten wollt ( also ob XAMPP bei JEDEM Windowsstart automatisch gestartet werden soll ). Ich gehe in dieser Anleitung davon aus, dass ihr den Dedicated Server nur ab und zu starten wollt, also wird dies hier NICHT ausgewählt und mit einem Klick auf „Installieren“ geht es auch schon los:



    Das Entpacken der XAMPP-Komponenten dauert ein paar Augenblicke:



    Danach nur noch auf „Fertig stellen“



    und die Installation des Webservers ist abgeschlossen... Danach wird mit einem Mausklick auf „Ja“ das „XAMPP Control Panel“ gestartet:



    Hier könnt ihr nun auswählen, welche Dienste gestartet werden sollen. Lasst bitte die Finger von „Svc“ oder „Service“, es sei denn ihr wisst genau was ihr tut. WENN ihr die verschiedenen XAMPP-Dienste als „Service“ auswählt, werden diese bei jedem Windowsstart mit geladen – DAS ist in der Regel unnötigt und produziert nur Sicherheitslöcher!!!!

    ABER: Um den Dedicated Server für Trackmania zu kontrollieren, müsst ihr schon einige Dienste starten.... Das macht ihr mit einem einfchen Mausklick auf „Start“ bei dem betreffenden Dienst: ( wir benötigen „Apache“ und „MySql“ - Einfach auf „Start“ klicken ;O) )

    Neben Apache und MySql sollte nach einem Klick auf „Start“ „Running“ stehen....

    Wenn das "Running" bei euch nicht stehen bleiben sollte und Ihr "Skype" installiert habt, dann macht mal folgendes in Skype:

    Aktionen -> Optionen -> Erweitert -> Verbindung
    Und dann den Haken bei "Ports 80 und 443 als Alternative für eingehende Verbindungen verwenden" raus.


    Auf diese Art und Weise kommen sich die beiden Programme nicht mehr in die Quere



    Evtl. kommt hier noch eine Warnung eurer Firewall: NATÜRLICH müsst ihr dem Webserver die Erlaubnis geben durch die Firewall zu gehen, wenn ihr euren Rechner/TM-Server von aussen administrieren wollt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Wenn das allerdings nicht der Fall sein sollte: Könnt ihr die Programme gerne für den externen Zugriff sperren ( Gebt XAMPP vorerst die Erlaubnis – ihr könnt das ganze nachher immer noch sperren )

    Um nun zu überprüfen ob XAMPP wirklich läuft, öffnet euren Webbrowser (egal ob Firefox oder Internetexplorer ) und gebt oben in der Adressleiste „localhost“ ODER „127.0.0.1“ ein ( ohne die Häkchen!!! )



    Wählt hier in der unteren Leiste „Deutsch“ aus.... und schon seid ihr im XAMPP-Hauptmenü ...



    WENN euch dieses Fenster begrüßt: Herlichen Glückwunsch!!! Ihr habt soeben euren ersten Webserver gestartet ^^ ( Wie schon mehrmals erwähnt: Die Versionsnummer kann bei euch von der hier dargestellten abweichen – Das ist KEIN Problem! ! ! )

    Klickt in diesem Fenster auf „Status“ und ein paar Augenblicke später sollte euch folgendes Fenster begrüßen:



    WENN NICHT: Habt ihr irgendwo bei der Installation von XAMPP einen Fehler gemacht ( vermutlich habt ihr XAMPP doch nach c:\Programm Files installiert.... Bitte deinstalliert XAMPP und installiert es nochmal – ABER diesmal genau nach dieser Anleitung )

    Gebt nun oben in die Adressleiste folgendes ein: „http://localhost/security/index.php“ um den Server auch wirklich sicher zu machen.


    Scrollt in diesem Fenster nach unten und klickt dort auf


    http://localhost/security/xamppsecurity.php
    dann sollte euch folgendes Fenster begrüssen:



    Hier MüßT ihr die Passwörter setzen!!! Nicht nur um den Server sicher zu machen... Sondern auch damit das [live]-Plugin später auf die Datenbank zugreifen kann ( ohne gesetzten Passwort, habe ich schon die lustigsten Fehler beobachten können ^^ )

    Also gebt ihr erstmal das Passwort für den MySQL-SuperUser „root“ ein... dies müsst ihr ZWEIMAL eingeben. Die Authentifikation lasst ihr bei „cookie“ stehen!

    Ich gebe hier für diese Anleitung zweimal „vollpfosten“ ein ( klein geschrieben, ohne die Häkchen ) und wähle dann noch „Passwort in Klartext in Datei speichern“ aus ( Nur zur Info: Macht dies, wenn ihr ein Problem mit Passwörtern habt! So könnt ihr wenigstens nachher nochmal nachschauen, welches ihr nun genommen habt... SPEICHERT euer Passwort ansonsten NIEMALS auf eurem Rechner ab!!! )

    Mit einem Mausklick auf „Passwort ändern“ wird das Passwort nun endgültig gesetzt.... ( schreibt euch an dieser Stelle bitte auf den vorbereiteten Zettel unter „SQL“ den user „root“ und das Passwort auf!!!!!!! )

    Geändert von XR_Merlin (20.06.2010 um 12:34 Uhr)

  2. #2
    Damit das Passwort auch wirklich übernommen wird, schließt den Webbrowser und klickt im „XAMPP Control Panel“ auf „Stop“ bei „Apache“ und „MySql“ und wenn beides gestoppt wurde, wieder auf „Start“.


    Jetzt wieder ......... aufräumen *G* - Löscht die Datei „xampp-win32-1.x.x.installer.exe“.

    Und wenn wir schon beim aufräumen sind: Verschiebt den Ordner

    „rcp“

    nach

    \tmforeverserver\xampp\htdocs\

    Das ganze sollte dann so aussehen:



    Das war es dann auch schon: Die gesamte benötigte Software wurde installiert..... Jetzt müssen wir nur noch den Dedicated Server zum laufen bekommen...

    7. Konfiguration der Datenbank für remoteCP [live]

    Da wir für [live] eine Datenbank benötigen und wir sowieso gerade beim Thema „XAMPP“ sind, erledigen wir das gleich mal...

    Öffnet also wieder ein Browserfenster und gebt oben „localhost“ oder „127.0.0.1“ ein.

    Klickt nun im linken, unteren Bereich unter „Tools“ auf „phpMyAdmin“ und gebt nun in dem folgenden Fenster als Benutzername „root“ und das vorher ausgewählte Passwort ein ( in meinem Beispiel : „vollpfosten“ ( ohne die Häkchen!!! ) ) und schon seid ihr gaaaaaaaaaaaaanz tief in den Eingeweiden des Webservers.


    Klickt hier bitte nur Dinge an, die euch wirklich etwas sagen ( es sei denn ihr wollt die bisherige Arbeit zunichte machen: Dann klickt doch einfach auf alles was euch ins Auge springt ^^ )

    Wo waren wir.... Ach ja ^^ Beim Thema Datenbanken....!

    Wir müssen jetzt die Datenbank für [live] anlegen, dafür scrollt ihr einfach etwas nach unten und klickt dort auf „Datenbanken“.



    In dem nun folgenden Fenster gebt ihr unten bei „Neue Datenbank anlegen“ als Namen

    live

    und daneben wählt ihr „utf8_unicode_ci“ aus:



    Danach ein mutiger KLICK auf „Anlegen“ und schon sollte der Rechner kurz „zucken“ und schon.... ist die Datenbank „live“ angelegt. *G*

    Schreibt euch den Datenbanknamen auf den ihr gerade erstellt habt: "live"

    Wenn das Fenster so aussieht: Herzlichen Glückwunsch: Ihr habt zum ersten Mal eine MySQL-Datenbank erstellt ^^

    Ihr könnt das Browserfenster jetzt schließen: Normalerweise benötigt ihr für die weiteren Schritte den phpMyAdmin nicht mehr....

    Weiter geht’s mit der Accounterstellung – je nach Spielart folgt entweder Punkt 8.1 oder 8.2:

    ACHTUNG TMNF-User:

    NUTZT NICHT EUREN LOGIN FÜR DEN SERVER!!!! DAS KLAPPT NICHT!!!!
    LEGT EINEN ZWEITACCOUNT AN - WIE IN PUNKT 8.2 ERKLÄRT - UND NUTZT DIESE DATEN FÜR DEN SERVER!!!!!!!

    8.1. Anlegen des Dedicated Server Account für TMUF

    Für den Dedicated Server müsst ihr zuerst einen Account erstellen. Hier gibt es unterschiedliche Wege für TMUF und TMNF!

    Um den Account für TMUF zu erstellen müsst ihr euch unter

    http://official.trackmania.com/tmf-dedicated/

    mit eurem Multiplayercode ( steht auf der Rückseite eures Handbuchs ) einloggen:



    Klickt, sobald ihr „drin“ seid, einfach auf „Add“ und wählt einen Namen ( Login ) und ein Passwort für euren Server, danach müsst ihr noch auswählen, wo euer Server steht ( einfach die nächstgrößere Stadt in eurer Nähe auswählen ).


    Es KÖNNTE sein, dass die Homepage euer gewähltes Passwort nicht haben will.... versucht dann einfach ein anderes ( wählt eins mit Zahlen UND Buchstaben!!! )



    Danach auf „OK“ und schon ist der TMUF-Account erstellt

    Wenn alles geklappt hat und die Homepage eure Einstellungen übernommen hat ( dann seht ihr eine Liste mit alle euren Accounts ), klickt auf „Close“ bzw. schließt das Fenster einfach und schon ist auch dieser Stolperstein ist gegessen ^^


    Schreibt euch nun den Loginnamen und das Passwort auf den vorbereiteten Zettel ( unter "Server-Login" )!!!!

    8.2. Anlegen des Dedicated Server Account für TMNF


    Um einen Account für TMNF zu erstellen, müsst ihr das Spiel starten und zunächst auf „Configure“ klicken:



    dann wählt ihr bei „Profile“ den Menüpunkt „Use Multiple Profiles“ aus und klickt dann auf „Save“:



    Sobald TMNF startet, wird es euch auffordern ein Profil auszuwählen... Mit einem mutigen Mausklick auf



    geht es dann zur Accounterstellung:



    Jetzt müsst ihr einen Loginnamen und ein Passwort eingeben ( das Passwort ZWEIMAL! ):



    Nachdem ihr auf „Ok“ geklickt habt müsst ihr eure Geografische Position auswählen und vorsichtshalber eine gültige Emailadresse eingeben.



    Nachdem ihr auf „Ok“ geklickt habt, wird der Account letztendlich erstellt:



    Schreibt euch nun den Loginnamen und das Passwort auf den vorbereiteten Zettel ( unter "Server-Login" )!!!!

    8.3. Konfiguration des Dedicated Server für Forever


    Und damit wären auch schon alle externen Vorbereitungen getroffen, die man so machen muss... Der Rest erfolgt auf dem lokalen Rechner:

    Öffnet nun den Ordner „\tmforeverserver\GameData\Config\“ und klickt hier mit der RECHTEN Maustaste auf die Datei „dedicated_cfg.txt“ und wählt in dem nun sich öffnenden Menü „Edit with Notepad++“ aus:



    In dieser Datei MÜSSEN einige Einstellungen vorgenommen werden. Die „dedicated_cfg.txt“ ist eine Konfigurationsdatei für den Dedicated Server – Hier holt sich der Server (fast) alle Einstellungen, die er für einen Reibungslosen Betrieb braucht.

    Ihr solltet bei der Bearbeitung dieser Datei äußerst genau arbeiten – macht hier hier einen Fehler läuft nachher der Server unter Garantie NICHT.

    Ich gehe hier nur auf die allgemeinen/wichtigen Punkte ein um den Server zum laufen zu bekommen. Eine genau Erklärung der Inhalte von dedicated_cfg.txt und tracklist.txt bekommt ihr hier:

    Komplette Erklärung der "dedicated_cfg.txt" und "tracklist.txt"

    Als ersten solltet ihr den Passwörter für den „SuperAdmin“, „Admin“ und „User“ ändern.
    VORSICHT: NUR das Passwort – NICHT den Namen!!!!!!!!!!!!

    Ich beschreibe das weitere Vorgehen am besten an der Datei selbst. Im folgenden habe ich die Dinge blau gefärbt die man ändern MUSS und rot gefärbt, die für die Auswahl zuständig sind ob der Server nun für TMUF oder TMNF ist.


    Mit dem rot gefärbten

    Code:
    <packmask>stadium</packmask>


    wählt ihr aus ob euer Server für TMUF oder TMNF freigeschaltet wird.

    Wenn ihr das „stadium“ dort stehen lasst, wird aus dem Server automatisch ein TMNF-Server – löscht ihr den Eintrag, so dass dort nur noch

    Code:
    <packmask></packmask>


    steht, wird aus dem Server automatisch ein TMUF-Server.

    Außerdem müsst Ihr, wenn Ihr nachher über euren Server Copper versenden wollt die letzten drei Zeichen eures Multiplayerkeys eingeben ( Siehe Punkt 8.1 dieser Anleitung ). Dabei wird aus:

    <validation_key></validation_key>
    dann

    <validation_key>W3R</validation_key>
    ( Nur für dieses Beispiel! Ihr müsst natürlich eure Daten nehmen!!! )


    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="utf-8" ?>
    
    <dedicated>
        <authorization_levels>
            <level>
                <name>SuperAdmin</name>
                <password>however</password>
            </level>
            <level>
                <name>Admin</name>
                <password>whatever</password>
            </level>
            <level>
                <name>User</name>
                <password>whoever</password>
            </level>
        </authorization_levels>
        
         <masterserver_account>
            <login>mydedicated</login>  <!-- Hier den Loginnamen den ihr unter Punkt 8.1 oder 8.2 erstellt habt!!!! -->
            <password>tmu4ever</password>  <!-- Hier das Passwort das ihr unter Punkt 8.1 oder 8.2 erstellt habt!!!! -->
            <validation_key>W3R</validation_key>   <!-- Unnötig für einen normalen Dedicated Server -->
        </masterserver_account>
        
        <server_options>
            <name>XRated Forever</name>  <!-- Frei wählbarer Name -->
            <comment>Tretet ein, bringt Spaß herein</comment>   <!-- Frei wählbar -->
            <hide_server>0</hide_server> <!-- 0 - Immer Sichtbar,1 - Immer Versteckt,2 - Nur für TMNF versteckt -->
    
            <max_players>32</max_players>
            <password></password>
            
            <max_spectators>32</max_spectators>
            <password_spectator></password_spectator>
            
            <ladder_mode>forced</ladder_mode>                <!-- value between 'inactive', 'forced' (or '0', '1') -->
            
            <enable_p2p_upload>True</enable_p2p_upload>
            <enable_p2p_download>True</enable_p2p_download>
            
            <callvote_timeout>60000</callvote_timeout>
            <callvote_ratio>0.5</callvote_ratio>                <!-- default ratio. value in [0..1], or -1 to forbid. -->
            <callvote_ratios>
                <voteratio command="Ban" ratio="0.65"/>
                <!-- commands can be "Ban", "Kick", "ChallengeRestart", "NextChallenge", ... -->
            </callvote_ratios>
    
            <allow_challenge_download>True</allow_challenge_download>
            <autosave_replays>False</autosave_replays>
            <autosave_validation_replays>False</autosave_validation_replays>
    
            <referee_password></referee_password>   <!-- Schiedsrichterpasswort: Muss nicht sein!!!! -->
           <referee_validation_mode>0</referee_validation_mode>        <!-- value is 0 (only validate top3 players),  1 (validate all players) -->
    
           <use_changing_validation_seed>False</use_changing_validation_seed>
        </server_options>
        
        <system_config>
            <connection_uploadrate>512</connection_uploadrate>        <!-- KBps -->
            <connection_downloadrate>8192</connection_downloadrate>        <!-- KBps -->
    
            <force_ip_address></force_ip_address>
            <server_port>2354</server_port>  <!-- Kann von 5001 bis 5010 alles sein -->
            <server_p2p_port>3454</server_p2p_port>  <!-- Kann von 3451 bis 3460 alles sein -->
            <client_port>0</client_port>
            <bind_ip_address></bind_ip_address>
            <use_nat_upnp></use_nat_upnp>
            
            <xmlrpc_port>5004</xmlrpc_port>  <!-- Kann von 5001 bis 5010 alles sein -->
            <xmlrpc_allowremote>True</xmlrpc_allowremote>      <!-- MUSS auf True gesetzt werden, damit z.B. Aseco, Fast oder [live] den Server steuern können!!!! -->
            
            <blacklist_url></blacklist_url>
            <guestlist_filename></guestlist_filename>
            <blacklist_filename></blacklist_filename>
            
            <packmask>stadium</packmask>  <!-- löscht einfach das "stadium" wenn ihr einen TMUF-Server haben wollt --> 
    
            <allow_spectator_relays>False</allow_spectator_relays>
    
            <!-- <minimum_client_build>2009-10-01</minimum_client_build> -->
    
            <use_proxy>False</use_proxy>
            <proxy_login></proxy_login>
            <proxy_password></proxy_password>
        </system_config>
    </dedicated>
    Zeit den Zettel wieder hervorzuholen und ein paar Daten aufzuschreiben. Und zwar:


    - Das Passwort für den „SuperAdmin“ ( in MEINEM Beispiel: „however
    - Den Serverport ( in MEINEM Beispiel: „2354
    - Den P2P-Port ( in MEINEM Beispiel: „3454
    - den RPC-Port ( in MEINEM Beispiel: „5004


    Noch ein paar Worte zu den „Ports“:

    Die in der „jungfräulichen“ Datei angegebenen Ports „2350, 3450 und 5000“ sind rein zufällig auch die Ports die normalerweise euer TMUF/TMNF nutzt. WENN ihr also diese Ports nicht ändern solltet, könnt ihr nachher nicht auf euren Server ( und auch niemand anderes ^^ ).

    Also ändert diese einfach in der Datei „dedicated_cfg.txt“ - Zählt einfach zu jeden Port den Wert „4“ hinzu und ändern dann das ganze entsprechend.... Also:

    2350 + 4 = ???
    3450 + 4 = ???
    5000 + 4 = ???


    Mathegenies benötigen hier keinen Taschenrechner ;o)

    Scherz beiseite: Tragt einfach 2354 anstelle von 2350, 3454 anstelle von 3450 und 5004 anstelle von 5000 ein.

    Außerdem müsst ihr bei „xmlrpc_allowremote“ das „False“ in „True“ ändern.

    Nach den ( ich muss zugeben schwierigen ) Eingaben, muss die Datei noch gespeichert werden:

    Oben links auf „Datei“ und „Speichern“ und schon ist auch diese Datei fertig bearbeitet ^^

    Wechselt jetzt in den Ordner

    „\tmforeverserver\GameData\Tracks\Matchsettings\Na tions\“

    und kopiert die Datei „NationsWhite“ nach

    „\tmforeverserver\GameData\Tracks\Matchsettin gs\“

    und benennt dort die Datei in „tracklist.txt“ um !!!



    DAS IST WICHTIG!!!!! - NICHT VERGESSEN!!!

    ACHTUNG!!!! -> Wenn ihr vorher die Ansicht des Explorers nicht angepasst habt und der Datei jetzt den Namen "tracklist.txt" gebt... heißt die Datei jetzt "tracklist.txt.txt"!!!!!!
    DAS kann nicht funktionieren!!!!

    Also: Stellt den Explorer entsprechend dieser Anleitung ein ( ist gaaaaaaaaaaanz oben beschrieben! )


    Wechselt jetzt für die vorerst letzte Einstellung am Dedicated Server auf den Desktop und klickt dort mit der RECHTEN Maustaste und wählt dann „NEU“ -> „Verknüpfung“.



    Als „Speicherort“ wählt ihr nach einem klick auf „Durchsuchen“ einfach in eurem Ordner

    „\tmforeverserver\“

    die Datei „TrackmaniaServer.exe“ aus und klickt danach auf „Weiter“.



    Nachdem ihr dieser Verknüpfung einen Namen gegeben habt klickt ihr auf „Fertig stellen“ und klickt dann mit der RECHTEN Maustaste auf die gerade eben angelegte Verknüpfung und wählt „Eigenschaften und dann den Karteikartenreiter „Verknüpfung“:

    Gebt bei „Ziel“ NACH dem schon stehenden Text folgendes ein:

    /dedicated_cfg=dedicated_cfg.txt /game_settings=MatchSettings/tracklist.txt /noautoquit /nodaemon

    Insgesamt könnte eure Ziel-Zeile folgendermaßen aussehen ( ALLES in einer Zeile!!!! ):

    Code:
    e:\tmforeverserver\TrackmaniaServer.exe /dedicated_cfg=dedicated_cfg.txt /game_settings=MatchSettings/tracklist.txt /noautoquit /nodaemon


    Und klickt danach auf „OK“

    ( Achtet darauf, dass zwischen TrackmaniaServer.exe und /dedicated.... ein LEHRZEICHEN ist- Sonst klappt es nicht ^^ )

    Erklärung der o.A. Zeile:

    Die ausführbare Datei des Servers inkl. des Zielpfades:

    e:\tmforeverserver\TrackmaniaServer. exe

    Das folgende ist der Dateiname eurer Konfigurationsdatei:

    /dedicated_cfg=dedicated_cfg.txt

    Der vorletzte Eintrag enthält den Pfad und den Dateinamen eurer Matchsettings ( welche Maps, welcher Modus, usw... )

    /game_settings=MatchSettings/tracklist.txt

    Der letzte Eintrag sorgt dafür, dass der Server NICHT im Hintergrund, sondern als eigenständiges Fenster im Vordergrund läuft ( Wenn ihr wisst, wie man Prozesse im Hintergrund behandelt, könnt ihr diesen Eintrag weglassen ):

    /noautoquit

    Verhindert, dass der Server sich bei Fehlern automatisch beendet

    /nodaemon


    Verhindert, dass der Server als Hintergrundprozess gestartet wird. Wenn ihr mit Hintergrundprozessen unter Windows umgehen könnt, lasst diesen Eintrag ruhig weg.

    Jetzt habt ihr bereits den Dedicated Server welchen ihr mit einem Doppelklick auf die Verknüpfung starten könnt:



    Die Warnung „You seem to be on a private network....“ kommt IMMER – Auch wenn ihr euren Router bereits konfiguriert habt...

    In der Übersichtsliste von TMForever sieht das ganze dann folgendermaßen aus ( Den Namen „XRated Forever“ wurde in der Datei „dedicated_cfg.txt“ festgelegt – Keine Angst, den könnt ihr später im remoteCP wieder ändern ):



    Und so sieht das dann aus, wenn jemand auf den Server kommt:



    ACHTUNG!!! Wenn ihr an einem Router angeschlossen und über diesen ins Internet geht, funktioniert der Dedicated Server bei euch im Moment noch nicht. Er wird zwar in der Übersichtsliste von Forever angezeigt aber im Moment kann sich noch niemand ( auch ihr nicht ) mit diesem Server verbinden.


    Damit auch dies Funktioniert, müsst ihr IN EUREM Router noch einiges konfigurieren:

    Wenn ihr dieser Anleitung gefolgt seid, müsst ihr also die Ports 2354, 3454 und 5004 ( TCP und UDP ) auf den Rechner weiterleiten, auf dem auch der Server läuft!
    Außerdem solltet ihr die Ports 2350, 3450 und 5000 auf den Rechner weiterleiten, auf dem euer TMU-Spiel läuft ( Wenn beide auf dem gleichen Rechner sind, müsst ihr halt ALLE Ports auf diesen Rechner weiterleiten... )

    Da es hunderte von verschiedenen Routern auf dem Markt gibt, kann ich euch hier leider keine Allgemeingültige Anleitung mit Bildern präsentieren - schaut bitte in die Anleitung für euer Modell ( oder fragt einen Bekannten, der sich mit so etwas auskennt ) und leitet die Ports entsprechend weiter. ( In eurer Anleitung muss irgendwas von „NAT“, „Portregeln“, „Portweiterleitung“ oder ähnliches stehen )
    Bitte macht NICHT weiter, bevor diese Ports nicht weitergeleitet sind ( alle folgenden Schritte hängen davon ab, ob der Server vollständig erreichbar ist!!!!! )

    Überprüfen, ob euer Server von aussen erreichbar ist ( also ob jemand "drauf kann" ), könnt ihr unter:

    http://dedimania.net/deditest/

    ( Das der Dedicated Server dafür laufen sollte, muss ich nicht extra schreiben, oder? )

    FAKT IST: Ich werde auf Fragen bezüglich der Portweiterleitung und Einstellungen an eurem Router NICHT anworten!!!!

    Eine Anleitung für "einige" Router findet ihr in folgender Liste:

    http://www.portforward.com/english/r...outerindex.htm

    Um mal ein Beispiel zu geben... So sieht das dann bei einem Speedport W700 aus:



    ACHTUNG Dualcore-Nutzer:

    Wenn ihr beim Fahren "ungültige Zeiten" erhalten solltet und euer Server zufällig auf einer CPU mit mehr als einem Kern ( C2D, X2 ) laufen sollte:

    STRG + ALT + ENF gleichzeitig drücken, den Taskmanager öffnen, unter dem Karteikartenreiter "Prozesse" den TrackmaniaServer finden und mit der RECHTEN Maustaste draufklicken, danach "Zugehörigkeit festlegen" und einfach dem Server nur eine CPU zuordnen ( also einen Haken wegmachen ).

    Ok... Zeit für eine kurze Zwischenbilanz und einen Blick auf das was ihr bis jetzt gemacht habt:

    - Die gesamte Software heruntergeladen
    - Notepad++ installiert
    - WinRar installiert
    - XAMPP installiert und damit einen vollständigen Webserver inkl. - MySQL-Datenbank konfiguriert.
    - Den „Dedicated Server“ grob konfiguriert und gestartet
    - Euren Router mit den entsprechenden Ports konfiguriert und damit den Dedicated Server vollständig lauffähig gemacht
    - UND: Wenn ihr der Anleitung gefolgt seid, habt ihr sogar Ordnung auf eurer Festplatte gehalten ^^


    Ist doch schon mal ne Menge, oder? ;o) Aber damit es richtig Lustig und für eure Gäste auf dem Server auch interessant wird, müssen wir dem Server noch mit etwas „Pfeffer“ würzen: „remoteCP“ und letztendlich „[live]“ warten nur darauf von euren gierigen Fingern besudelt und benutzt zu werden .... ^^
    Geändert von XR_Merlin (29.06.2010 um 18:37 Uhr)

  3. #3
    9. Konfiguration von remoteCP

    Das schwierigste bei der Installation von remoteCP und [live] habt ihr schon hinter euch: Die Konfiguration der Datenbank im Webserver ^^

    Der Rest ist schnell erledigt:

    Geht in den Ordner

    „\tmforeverserver\xampp\htdocs\rcp\cache\“ und löscht dort die Datei "installed" ( sofern vorhanden ).

    Jetzt öffnet euren Browser und gebt oben die Adresse:

    http://localhost/rcp/

    ein.

    Es sollte sich folgendes Fenster öffnen:




    Klickt hier unten auf "Install with remoteCP-Database" und das nächste Fenster erwartet euch.

    Gebt hier eure Daten ein.

    Also:

    Database DSN: mysql:dbname=live;host=localhost
    Database Username: root
    Database Passwort: vollpfosten
    TM-Servername: Wasimmerihrwollt
    XMLRPC-Port: 5004
    SuperAdmin Password: however




    Nach einem mutigen Klick auf "Continue" sollte euer Browser folgendes Anzeigen:





    Jetzt noch, wie empfohlen, die Datei

    „\tmforeverserver\xampp\htdocs\rcp\install.ph p“

    löschen und et voilá, nach einem Klick auf "Procced to login page" sollte jetzt schon remoteCP in Verbindung mit XAMPP und dem Dedicated Server funktionieren *G*


    Hinweis: Das "Installscript" von remoteCP hat nichts anderes gemacht, als die Datenbank "live" mit den richtigen Tabellen zu befüllen und die Datei

    „\tmforeverserver\xampp\htdocs\rcp\xml\servers.xml "

    mit den eingegebenen Daten zu erstellen.


    Fehlt noch das [live]-Plugin für etwas „eyecandy“:

    10. Konfiguration von [live]

    Geht in den Ordner

    „\tmforeverserver\xampp\htdocs\rcp\“

    und öffnet dort die Datei „__live.bat“ mit Notepad++ und ändert sie wie folgt ab:

    Code:
    @echo off
    
    rem ****** Set here your php path *******
    set INSTPHP=e:\tmforeverserver\xampp\php
    rem *************************************
    
    PATH=%PATH%;%INSTPHP%;%INSTPHP%\extensions
    "%INSTPHP%\php.exe" live.php -- 1 http://127.0.0.1/rcp/
    
    pause
    Zur Erklärung:

    Mit diesem Eintrag „sagt“ ihr [live] wo und wie PHP gestartet wird:

    set INSTPHP=e:\tmforeverserver\xampp\php

    ( Dies muss natürlich bei EUCH, wenn ihr XAMPP woanders installiert habt, anders aussehen!!!! z.B.: c:\tmforeverserver\xampp\php )

    Mit dem nachfolgenden Eintrag sorgt ihr dafür dass:

    1. [live] den Server mit der serverid „1“ nimmt, welcher ebenfalls ( mit der selben ID ) in der „servers.xml“ angegeben wurde.
    2. [live] als URL die Adresse „http://127.0.0.1/rcp/“ nimmt

    Nachdem ihr diese Datei so abgespeichert habt, klickt ihr mit der rechten Maustaste auf die Datei „live.bat“ und wählt „Senden an“ -> „Desktop (Verknüpfung erstellen)“ aus damit ihr [live] gemütlich vom Desktop aus starten könnt.

    Auf eurem Desktop sollten jetzt drei Icons sein:



    Startet nun in genau dieser Reihenfolge ( wenn noch nicht geschehen ):

    1. XAMPP – Und hier startet „Apache“ und MySql“ mit einem klick auf „Start“
    2. TrackmaniaServer.exe mit einem Doppelklick auf die Verknüpfung auf dem Desktop

    Was jetzt noch fehlt, ist die Bedienung von remoteCP und dass ihr euch zum Admin über den Server macht:

    Öffnet euren Webbrowser und gebt in die Adressleiste folgende URL ein:

    http://127.0.0.1/rcp




    Nachdem ihr in das folgende Fenster mit dem Nutzernamen „admin“ sowie dem Passwort „admin“ eingegeben habt, könnt ihr auf „submit“ klicken und schon seid ihr in der Steuerzentrale für euren Dedicated Server.

    Klickt hier im rechten Bereich auf „Maintenance“ und dann auf den „Bleistift“ neben „admin“:



    Hier solltet ihr ein neues Passwort vergeben. Dafür einfach in das Fenster neben „Password“ einen beliebigen Begriff eingeben.

    Dann noch bei „TM-Account“ euren „Loginnamen“ von Forever eingeben ( NICHT euren Namen mit den „lustigen Farben“ und Sonderzeichen!!! )



    Jetzt noch gaaaaaaaaaanz nach unten scrollen und auf „submit“ klicken und damit die Änderungen abspeichern.


    Jetzt muss der Server erstmal getestet werden - Was ist also zu tun? - Supersimpel:

    Der Server und XAMPP laufen ja schon... Jetzt müsst ihr [live] nur noch mit einem Doppelklick auf die Verknüpfung auf dem Desktop starten ( „__live.bat“ ).

    Damit seid ihr dann auch der Admin, wenn ihr den Server betretet ^^

    Das war es auch schon: Der Dedicated Server für Forever ist fertig!

    Was jetzt noch fehlt ist „Opium fürs Volk“ - sprich: Ihr braucht noch Tracks ^^

    Diese findet ihr unter http://united.tm-exchange.com in MASSEN *G*

    Wie ihr allerdings diese Tracks der Tracklist hinzufügt, werde ich hier nicht erklären! Dafür gibt es hier im Forum andere Anleitungen.


    Ein guter erster Anhalt dafür ist die in meinem Wiki:

    http://www.wiki.tmu-xrated.de/index.php?title=Tutorials

    Nähere Informationen zu „remoteCP“ bekommt ihr hier:

    http://wiki.tmu-xrated.de/index.php?...CP4_-_Overview

    oder hier:

    http://www.tmbase.de/

    Wenn euch diese Anleitung geholfen hat, würde ich mich über ein wenig Feedback freuen...

    ( Geht mit eurem Mauszeiger in Forever gaaaaaaaanz nach oben auf den Bildschirmrand, klickt auf das „Brief-Symbol“ und spendet mir alle eure Coppers ^^ )


    XR Merlin ( heatseaker )

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert
    28.06.2010
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    175
    ManiaPlanet
    .маясо
    Login: Marco01_809
    Nickname: .маясо
    Zone: World » Europe » Germany » Schleswig-Holstein » Kiel
    Multiplayer: 6.497 (60.931 LP)
    Soloplayer: 36.048 (599 SP)
    TrackMania
    .маясо
    Login: Marco01_809 United
    Nickname: .маясо
    Zone: World » Germany » Schleswig-Holstein » Kiel
    Multiplayer: 87.793 (60.621 LP)
    Soloplayer: 13.149 (43.030 SP)
    Links: TM-Ladder
    Willst du den Link zur kompletten Erklärung der Konfigurationsdateien mal aktualisieren?
    Link: http://www.tm-community.de/showthrea...rationsdateien
    Name: Erklärung der Konfigurationsdateien

    Kann dir auch noch mein aktuelles XAMPP-Tutorial geben bzw. die Bilder davon (von der Version 1.7.2)
    i5-2500K | P8Z68-V PRO | 16GB DDR3 | GTX670 Windforce 3X | 840 pro 256GB

  5. #5
    Mit den Programmversionen 1.7.2 von Xampp und 4.0.3.5 funktioniert es nicht wie du es beschrieben hast. Habe alles so gemacht wie es dort steht, aber es geht einfach nicht. Der Zeigt mir nen Fehler beim rCP dann immer an. Außerdem komme ich nicht auf den Server, denn der will ein PW haben, was ich aber nicht weiß und auch nie eingetragen habe.

    Woran kann das liegen?

  6. #6
    Admin  Facebook Avatar von Mika
    Registriert
    10.06.2010
    Ort
    Kreis Tuttlingen
    Beiträge
    2.492
    ManiaPlanet
    ғox»Mika-ғтр-
    Login: mika71
    Nickname: ғox»Mika-ғтр-
    Zone: World » Europe » Germany » Baden-Württemberg » Stuttgart
    Multiplayer: 157.680 (392 LP)
    Soloplayer: Unbekannt
    ManiaLinks: hideandseek
    TrackMania
    ғox»Mika-ғтр-
    Login: mika71 United
    Nickname: ғox»Mika-ғтр-
    Zone: World » Germany » Baden-Württemberg » Stuttgart
    Soloplayer: Unbekannt
    Clan: Forever-Team-Players
    ManiaLinks: hideandseek, maniacommunity, server-mal-anders
    Links: TM-Ladder
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von Jan565 Beitrag anzeigen
    Mit den Programmversionen 1.7.2 von Xampp und 4.0.3.5 funktioniert es nicht wie du es beschrieben hast. Habe alles so gemacht wie es dort steht, aber es geht einfach nicht. Der Zeigt mir nen Fehler beim rCP dann immer an. Außerdem komme ich nicht auf den Server, denn der will ein PW haben, was ich aber nicht weiß und auch nie eingetragen habe.

    Woran kann das liegen?
    am Wetter
    An was wird das wohl liegen, keine Ahnung.
    So können wir schon mal überhaupt keine Diagnose stellen! Wie wärs wenn du mal die Log postest!

  7. #7
    *bb TM & Community... * Avatar von DJ<3
    Registriert
    17.06.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von Jan565 Beitrag anzeigen
    Außerdem komme ich nicht auf den Server, denn der will ein PW haben, was ich aber nicht weiß und auch nie eingetragen habe.

    Woran kann das liegen?
    FreeZone....

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von racer simon
    Registriert
    02.07.2010
    Alter
    17
    Beiträge
    292
    ManiaPlanet
    Challenger
    Login: racer_simon
    Nickname: Challenger
    Zone: World » Europe » Germany » Nordrhein-Westfalen » Düsseldorf
    Multiplayer: 6.390 (61.169 LP)
    Soloplayer: 10.505 (5.455 SP)
    Clan: Global Rebels
    TrackMania
    Challenger
    Login: racer_simon United
    Nickname: Challenger
    Zone: World » Germany » North Rhine-Westphalia » Düsseldorf
    Multiplayer: 62.057 (62.266 LP)
    Soloplayer: 11.687 (50.068 SP)
    Clan: Global Rebels
    Links: TM-Ladder
    Ich versuche mir gerade wieder nen Server zu erstellen ( hab den Alten gelöscht ).
    Ich bin gerade bei 10.
    Die entsprechenden Eintragungen in der live.bat hab ich schon gemacht, aber wenn ich http://localhost/rcp in den Browser tippe bekomme ich eine weiße Seite.
    Ich habe aber Xampp Version 1.7.1 und remotecp Version 4.0.3.5 und die TM-Serversoftware ist auf dem neuesten Stand.
    Ich denke, ich muss wieder den Inhalt von bestimmten Dateien posten, ich hab grade aber keinen Plan welche Dateien ich posten soll.
    Könnt ihr mir bitte helfen?

    mfg Simon

  9. #9
    Admin  Facebook Avatar von Mika
    Registriert
    10.06.2010
    Ort
    Kreis Tuttlingen
    Beiträge
    2.492
    ManiaPlanet
    ғox»Mika-ғтр-
    Login: mika71
    Nickname: ғox»Mika-ғтр-
    Zone: World » Europe » Germany » Baden-Württemberg » Stuttgart
    Multiplayer: 157.680 (392 LP)
    Soloplayer: Unbekannt
    ManiaLinks: hideandseek
    TrackMania
    ғox»Mika-ғтр-
    Login: mika71 United
    Nickname: ғox»Mika-ғтр-
    Zone: World » Germany » Baden-Württemberg » Stuttgart
    Soloplayer: Unbekannt
    Clan: Forever-Team-Players
    ManiaLinks: hideandseek, maniacommunity, server-mal-anders
    Links: TM-Ladder
    Blog-Einträge
    2
    Zitat Zitat von racer simon Beitrag anzeigen
    Ich versuche mir gerade wieder nen Server zu erstellen ( hab den Alten gelöscht ).
    Ich bin gerade bei 10.
    Die entsprechenden Eintragungen in der live.bat hab ich schon gemacht, aber wenn ich http://localhost/rcp in den Browser tippe bekomme ich eine weiße Seite.
    Ich habe aber Xampp Version 1.7.1 und remotecp Version 4.0.3.5 und die TM-Serversoftware ist auf dem neuesten Stand.
    Ich denke, ich muss wieder den Inhalt von bestimmten Dateien posten, ich hab grade aber keinen Plan welche Dateien ich posten soll.
    Könnt ihr mir bitte helfen?

    mfg Simon
    Xampp Version 1.7.1. hat schon immer Probleme bereitet. Desshalb nimm dir nächste Xampp Version, oder die neuste.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von racer simon
    Registriert
    02.07.2010
    Alter
    17
    Beiträge
    292
    ManiaPlanet
    Challenger
    Login: racer_simon
    Nickname: Challenger
    Zone: World » Europe » Germany » Nordrhein-Westfalen » Düsseldorf
    Multiplayer: 6.390 (61.169 LP)
    Soloplayer: 10.505 (5.455 SP)
    Clan: Global Rebels
    TrackMania
    Challenger
    Login: racer_simon United
    Nickname: Challenger
    Zone: World » Germany » North Rhine-Westphalia » Düsseldorf
    Multiplayer: 62.057 (62.266 LP)
    Soloplayer: 11.687 (50.068 SP)
    Clan: Global Rebels
    Links: TM-Ladder
    Ich zitiere mal Merlin:
    "Nehmt NICHT die neueste Version von XAMPP. Diese beinhaltet PHP 5.3 und das wiederum sorgt evtl. dafür, dass remoteCP später nicht richtig läuft ( z.B.: Ihr wollt euch bei rcp einloggen und danach passiert... NICHTS!- Das sogenannte "weisse Seite Problem" )"
    Soll ich dann vllt. ne ältere Version nehmen?

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Askuri
    Registriert
    21.11.2010
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Alter
    16
    Beiträge
    983
    ManiaPlanet
    »λsκμяιֻ
    Login: askuri
    Nickname: »λsκμяιֻ
    Zone: World » Europe » Germany » Rheinland-Pfalz » Trier
    Multiplayer: 13.976 (41.293 LP)
    Soloplayer: 41.309 (417 SP)
    ManiaLinks: mgames
    TrackMania
    チїRӗ»λςκμяι
    Login: alder_player United
    Nickname: チїRӗ»λςκμяι
    Zone: World » Germany » Rhineland-Palatinate » Trier
    Multiplayer: 6.204 (70.914 LP)
    Soloplayer: 31.809 (11.776 SP)
    ManiaLinks: im
    Links: TM-Ladder
    Blog-Einträge
    2
    Du scheinst keine andere möglichkeit zu haben ...

  12. #12
    Admin  Facebook Avatar von Mika
    Registriert
    10.06.2010
    Ort
    Kreis Tuttlingen
    Beiträge
    2.492
    ManiaPlanet
    ғox»Mika-ғтр-
    Login: mika71
    Nickname: ғox»Mika-ғтр-
    Zone: World » Europe » Germany » Baden-Württemberg » Stuttgart
    Multiplayer: 157.680 (392 LP)
    Soloplayer: Unbekannt
    ManiaLinks: hideandseek
    TrackMania
    ғox»Mika-ғтр-
    Login: mika71 United
    Nickname: ғox»Mika-ғтр-
    Zone: World » Germany » Baden-Württemberg » Stuttgart
    Soloplayer: Unbekannt
    Clan: Forever-Team-Players
    ManiaLinks: hideandseek, maniacommunity, server-mal-anders
    Links: TM-Ladder
    Blog-Einträge
    2
    Du mußt ja nicht die neuste nehmen, und ich schrieb ja auch "die nächste Version"
    Xampp 1.7.3. hat immer funktioniert. Was schon im Deepsilver damals oft und breit besprochen wurde.
    Du hast gefragt, und ich habe dir eine 100% richtige Antwort gegeben, denn daran kann ich mich noch sehr gut erinnern

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von racer simon
    Registriert
    02.07.2010
    Alter
    17
    Beiträge
    292
    ManiaPlanet
    Challenger
    Login: racer_simon
    Nickname: Challenger
    Zone: World » Europe » Germany » Nordrhein-Westfalen » Düsseldorf
    Multiplayer: 6.390 (61.169 LP)
    Soloplayer: 10.505 (5.455 SP)
    Clan: Global Rebels
    TrackMania
    Challenger
    Login: racer_simon United
    Nickname: Challenger
    Zone: World » Germany » North Rhine-Westphalia » Düsseldorf
    Multiplayer: 62.057 (62.266 LP)
    Soloplayer: 11.687 (50.068 SP)
    Clan: Global Rebels
    Links: TM-Ladder
    Achso, ich dachte Merlin meint damit, dass man keine neuere Version als 1.7.1 nehmen soll.
    Gut, dann versuche ich es halt mit der Version 1.7.3.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von racer simon
    Registriert
    02.07.2010
    Alter
    17
    Beiträge
    292
    ManiaPlanet
    Challenger
    Login: racer_simon
    Nickname: Challenger
    Zone: World » Europe » Germany » Nordrhein-Westfalen » Düsseldorf
    Multiplayer: 6.390 (61.169 LP)
    Soloplayer: 10.505 (5.455 SP)
    Clan: Global Rebels
    TrackMania
    Challenger
    Login: racer_simon United
    Nickname: Challenger
    Zone: World » Germany » North Rhine-Westphalia » Düsseldorf
    Multiplayer: 62.057 (62.266 LP)
    Soloplayer: 11.687 (50.068 SP)
    Clan: Global Rebels
    Links: TM-Ladder
    Also ich habs heute noch mal mit der XAMPP Version 1.7.3 und mit der Version 1.6.8 versucht.
    Aber ich habe nach wie vor das weiße-Seite-Problem.

  15. #15
    Admin  Facebook Avatar von Mika
    Registriert
    10.06.2010
    Ort
    Kreis Tuttlingen
    Beiträge
    2.492
    ManiaPlanet
    ғox»Mika-ғтр-
    Login: mika71
    Nickname: ғox»Mika-ғтр-
    Zone: World » Europe » Germany » Baden-Württemberg » Stuttgart
    Multiplayer: 157.680 (392 LP)
    Soloplayer: Unbekannt
    ManiaLinks: hideandseek
    TrackMania
    ғox»Mika-ғтр-
    Login: mika71 United
    Nickname: ғox»Mika-ғтр-
    Zone: World » Germany » Baden-Württemberg » Stuttgart
    Soloplayer: Unbekannt
    Clan: Forever-Team-Players
    ManiaLinks: hideandseek, maniacommunity, server-mal-anders
    Links: TM-Ladder
    Blog-Einträge
    2
    trage mal in der servers.xml des rcp's unter connection anstatt "localhost" einfach "127.0.0.1" ein.

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von racer simon
    Registriert
    02.07.2010
    Alter
    17
    Beiträge
    292
    ManiaPlanet
    Challenger
    Login: racer_simon
    Nickname: Challenger
    Zone: World » Europe » Germany » Nordrhein-Westfalen » Düsseldorf
    Multiplayer: 6.390 (61.169 LP)
    Soloplayer: 10.505 (5.455 SP)
    Clan: Global Rebels
    TrackMania
    Challenger
    Login: racer_simon United
    Nickname: Challenger
    Zone: World » Germany » North Rhine-Westphalia » Düsseldorf
    Multiplayer: 62.057 (62.266 LP)
    Soloplayer: 11.687 (50.068 SP)
    Clan: Global Rebels
    Links: TM-Ladder
    Danke, endlich hats funktioniert.
    Allerdings macht die live.bat, nachdem ich sie gestartet habe, gar nichts.
    Ist aber nicht so schlimm, ich wollte sowieso Fox Control draufmachen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •